Ahrntal Live
Wetter
Mo 11°C 21°C
Di 3°C 21°C
Mi -1°C 18°C
Wetterübersicht
webcam
Sand in Taufers
Ahria Pura
Luttach
Tourismusverein Ahrntal
alle Webcams
Pisten & Anlagen
Geöffnete Lifte 
0 / 24
Geöffnete Skipisten 
0 / 62
Geöffnete Rodelbahnen 
0 / 15
Übersicht

Beratung zur Speläotherapie im Klimastollen Prettau

mit Dr. Vincenzo di Spazio, Experte in Speläotherapie

"Die Speläotherapie ist ein Zweig der Präventivmedizin, die den Aufenthalt in Höhlen oder brachliegenden Bergwerken zur Behandlung bestimmter Krankheiten vorsieht.

Die besonderen mikroklimatischen Bedingungen (relative Luftfeuchtigkeit nahe 100 % und konstante Temperatur von 9 °C) eignen sich vor allem zur Prophylaxe von Atemwegserkrankungen wie allergischem Asthma, chronischer Rhinosinusitis und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD). Im Rahmen einer integrativen Behandlung von Atemwegsbeschwerden, die im Zusammenhang mit dem Long-Covid-Syndrom auftreten, kann die Speläotherapie ebenfalls eine sehr wertvolle Unterstützung bieten."

Dr. Vincenzo Di Spazio

 

 Di Spazio

Haben Sie individuelle Fragen zur Speläotherapie im Klimastollen Prettau?

Nutzen Sie gerne das Angebot zur kostenlosen telefonischen Beratung mit Dr. Di Spazio:

  • ganzjährig, Montag - Samstag, 17:00 - 19:00 Uhr
  • Tel. +39 347 9440182

 

Exklusiv im Mai und Juni 2024:

Persönliche Beratung mit Dr. Di Spazio vor Ort:

  • jeden Mittwoch (ausgenommen 01. Mai 2024)
  • im Tourismusbüro in Luttach
  • Voranmeldung (mindestens 1 Tag vorher) direkt bei Dr. Di Spazio
  • Tel. +39 347 9440182

Eine Initiative des Tourismusverein Ahrntal, des Vereins Respiration Health Hotels und der Gemeinde Prettau. 

 

 

Bei welchen Atemwegserkrankungen kann Speläotherapie Abhilfe schaffen?

Die Literatur listet einige Beispiele: atopisches Ekzem, allergisches Asthma, Emphysem, chronische Sinusitis (frontal und im Kieferbereich). Die klinische Erfahrung im Klimastollen Prettau (einziges Zentrum dieser Art in Italien seit 2003) zeigt auf, dass die Speläotherapie als verstärkender integrativer Bestandteil in einer Therapie bei Long Covid ist. Für eine korrekte Behandlung allergischer Sympthome empfiehlt sich ein Zyklus Speläotherapie im Herbst als präventive Maßnahme für die Gesundheit der Atemwege, idealerweise 5 Tage Aufenthalt und pro Tag jeweils zwei Einheiten zu zwei Stunden.

Dr. Med. Vincenzo Di Spazio, ehemals Dozent am Institut für Ganzheitliche Medizin u. Ökologie der Universität Urbino

 

 

Haben Sie gewusst, dass....?

Long Covid ist eine klinisch anerkannte Verfassung, gekennzeichnet vom Auftreten oder Andauern von Symptomen, die auch nach der viralen Infektion anhalten können. Es trifft zirka 10-20 % der Patienten, die mit der Infektion in Berührung gekommen sind. Was sind die häufigsten Symptome? Erschöpfung, Muskel- und Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Konzentrationsschwierigkeiten, Atemnot und anhaltender Husten. Die Behandlung von Long Covid sieht eine ausgewogene Ernährung mit der gewissenhaften Integration von Mikronährstoffen, Atem-Physiotherapie und psychiatrische Unterstützung. Die Speläotherapie im Klimastollen Prettau im Ahrntal (einzige öffentliche nationale Struktur seit 2003) kann eine positive Integration zur Behandlung von Atemwegserkrankungen in Zusammenhang mit Long Covid stehen.


Dr. Med. Vincenzo Di Spazio, ehemals Dozent am Institut für Ganzheitliche Medizin u. Ökologie der Universität Urbino

 

 

 

Mehr zur Speläotherapie im Klimastollen Prettau

 

 

Download:

10-tipps-fuer-asthmatiker-dr-di-spazio-titelbild

Kontakt Klimastollen Prettau

Klimastollen Prettau 

Tel: +39 0474 654298   

prettau@bergbaumuseum.it 

menu-1menu closearrowsbackstardown-arrowsearchcloud-3sportsbagfavoritecalendarcloud-2snowflakecloud-1check-symbolpdf-filecorrect-symbolcloudvertexsleet-1 storm-2 sleet rain storm-1 storm transport double-bedropeyoutubecomputer bell wordpresstwitterfacebookcable-car-cabinsignerrorslippers shining-sun play-button instagram