Mobilität vor Ort

im Ahrntal

Grüner bewegen, grüner genießen!

Umweltfreundliche Mobilität ist uns im Ahrntal sehr wichtig. Das Ahrntal und Orte des Ahrntals sind an das öffentliche Liniennetz angeschlossen. Auch unsere Seitentäler, die kleineren Ortschaften, beliebte Ausflugsziele sowie zahlreiche Ausgangspunkte für Wandertouren sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

 

 

Holidaypass - Ihre Vorteilskarte im Ahrntal

Der Holidaypass Ahrntal inkludiert die freie Nutzung der gesamten öffentlichen Südtiroler Mobilität: Linienbusse, Citybusse, Skibusse, Regionalzüge und einige Aufstiegsanlagen (Mühlbach–Meransen, Bozen–Ritten).

 

 

Mobilcard - mit einem Ticket durch Südtirol 

Die Mobilcard ermöglicht es Ihnen, an einem Tag, drei bzw. sieben aufeinander folgenden Tagen alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol unbegrenzt zu nutzen.



südtirolmobil

Die öffentliche Mobilität in ganz Südtirol ist im Verbundsystem südtirolmobil zusammengeschlossen und vereint die Stadt- und Überlandlinien, die Citybusse, sowie die Regionalzüge auf Südtirols Bahnlinien (zwischen Brenner und Trient). Die Standseilbahn Kaltern-Mendelpass, die Rittner Trambahn und die Seilbahnen Ritten, Jenesien, Kohlern, Vöran, Mölten und Meransen können ebenso mit einem einzigen Ticket genutzt werden. Die Regionalzüge verkehren im Halbstunden- bzw. Stundentakt auf vier Linien:

  • Brennerlinie: Brenner – Bozen – Trient
  • Vinschger Bahn: Mals – Meran
  • Meraner Linie: Meran – Bozen
  • Pustertal Bahn: Franzensfeste - Innichen/Vierschach

 

Anfahrt Pragser Tal & Drei Zinnen 

VERKEHRSREGELUNG IN DER DOLOMITENREGION

Anfahrt zu den Dolomiten-Highlights Pragser Wildsee, Plätzwiese und Drei Zinnen

Zum Pragser Wildsee
- Der Zugang ins Pragser Tal ist vom 10.07. - 10.09.2020 beschränkt: Die Straße bleibt nur solange für den PKW-Verkehr geöffnet, bis die Parkplätze im Tal belegt sind.
- Es wird empfohlen, den Pragser Wildsee vor 09.00 Uhr und nach 15.00 Uhr zu besuchen.
- Mit dem Bus: Für die Bus-Shuttles (Linien 439 und 442) sind dieses Jahr eine Online-Reservierung mit Online-Zahlung erforderlich.
- Mit dem eigenen PKW: Parkplätze am Pragser Wildsee können vorab online gebucht und bezahlt werden.
- Gäste von Speiselokalen, Geschäften und anderen Dienstleistern im Pragser Tal erhalten eine Durchfahrtsgenehmigung unter www.prags.bz
- Zu Fuß oder mit dem Fahrrad: jederzeit und ohne Beschränkung. Touren auf www.outdooractive.com

Zur Plätzwiese
- Mit dem Bus: Mit der öffentlichen Linie 443 ab Welsberg (Fahrpläne unter www.suedtirolmobil.info)
- Mit dem eigenen PKW: Die Straße ins Pragser Tal bleibt von 10.07. - 10.09.2020 nur solange für den PKW-Verkehr geöffnet, bis die Parkplätze im Tal belegt sind. Mit dem eigenen Auto erreichen Sie die Plätzwiese vor 10.00 Uhr und ab 15.00 Uhr (gebührenpflichtig).
- Zu Fuß oder mit dem Fahrrad: jederzeit und ohne Beschränkung. Touren auf www.outdooractive.com

DOWNLOAD FLYER

 

menu-1menuclosearrowsbackstardown-arrowsearchcloud-3sportsbagfavoritecalendarcloud-2snowflakecloud-1check-symbolpdf-filecorrect-symbolcloudvertexsleet-1storm-2sleetrainstorm-1stormtransportdouble-bedropeyoutubecomputerbellwordpresstwitterfacebookcable-car-cabinsignerrorslippersshining-sunplay-button