Ahrntal Live
Wetter
Sa 14°C 27°C
So 11°C 31°C
Mo 11°C 30°C
Wetterübersicht
webcam
Luttach
Wolfskofel
Sand in Taufers
Alte Mühle
alle Webcams

Ahrntaler Sonnenwege - Almenrunde

Details zur Tour
Länge:
24,4 km
Höhenmeter:
980 m
Schwierigkeit:
mäßig schwierig
Endpunkt:
1028 m
Startpunkt:
1247 m
Wegbeschreibung

Ausgehend vom Dorf St. Peter/alte Kaserne führt der Weg sonnseitig durch Wiesen und Wälder, vorbei an traditionellen Almen mit Einkehrstationen bis nach St. Johann/Mühlegg: St. Peter (Kirche), 1.364 m – Nr. 16 + 20 – Samhütten, 2.011 m – Nr. 15 b – Griesbachtal – Feichtenberger Hütte, 1.925 m – Klammerhütte – Hollenzalm (bewirtschaftet), 1.831 m – Nr. 1 a – Hühnerspielhütten, 1.910 m – Nr. 1 – Innerhütten – Nr. 1 – Wollbachalm (bewirtschaftet), 1.609 m – Nr. 5 – Holzerböden (bewirtschaftet), 1.900 m – Bizathütte (bewirtschaftet), 1.416 m – Nr. 18 + 18 a – St. Johann (Mühlegg), 1.050 m

Allgemeine Beschreibung

Die Almenrunde führt uns zu traditionellen Almen und prachtvollen Blumenwiesen mit Einkehrstationen an der Sonnenseite der Zillertaler Alpen. Wir erleben schöne Ausblicke auf das Ahrntal, die Dolomiten und die Rieserferner Gruppe. Besonders beeindruckend sind die Almen und die bezaubernd blühenden Bergwiesen im fast alpinen Gelände. Die Almenbewirtschafter produzieren dort oben unsere Lebensmittel im Einklang mit der Natur und geben dem Boden das, was sie ihm entnommen haben, wieder sorgfältig zurück. Wir erhalten außerdem Einblicke in das sehr harte Almleben von früher und auch in das etwas Leichtere von heute. Zur Stärkung tischen uns die Almbetreiber in einer familiären Atmosphäre “Teldra Köscht”, die landestypischen Speisen, auf.

Anfahrtsbeschreibung

Bruneck - St. Peter 34 km

 
menu-1menuclosearrowsbackstardown-arrowsearchcloud-3sportsbagfavoritecalendarcloud-2snowflakecloud-1check-symbolpdf-filecorrect-symbolcloudvertexsleet-1storm-2sleetrainstorm-1stormtransportdouble-bedropeyoutubecomputerbellwordpresstwitterfacebookcable-car-cabinsignerrorslippersshining-sunplay-button