Ahrntal Live
Wetter
Do 13°C 29°C
Fr 9°C 31°C
Sa 9°C 31°C
Wetterübersicht
webcam
Luttach
Wolfskofel
Sand in Taufers
Alte Mühle
alle Webcams
cascade-ruheraum-cascade
Dr. Michael Panzenberger
Dr. Michael Panzenberger
Ahrntaler Straße 13
39032 Sand in Taufers
weiterlesen
Dr.in Elisabeth Hofer
Dr.in Elisabeth Hofer
Dorfstrasse 15
39030 Luttach/Ahrntal
weiterlesen
Dr. Andreas Seeber
Dr. Andreas Seeber
Jungmannstr. 26
39032 Sand in Taufers
weiterlesen
Kleintierpraxis Dr. Hora Egger
Kleintierpraxis Dr. Hora Egger
Bachrain 2
39032 Sand in Taufers
weiterlesen
Dr.in Birgit Lunger (Dr.in Anya Zingerle Vertretung)
Dr.in Birgit Lunger (Dr.in Anya Zingerle Vertretung)
Ahrn 22
St. Johann/Ahrntal
weiterlesen
Medizinische Versorgungsleistungen
Medizinische Versorgungsleistungen
Hugo-von-Taufers-Str. 19
39032 Sand in Taufers
weiterlesen
Apotheke Ahrntal
Apotheke Ahrntal
Ahrner Straße 6
39030 Luttach/Ahrntal
weiterlesen
Traumacenter Kronplatz
Traumacenter Kronplatz
Seilbahnstr. 14a / Talstation Kronplatz
39031 Reischach Bruneck
weiterlesen
«123» 17 Einträge auf 3 Seiten, Angezeigte Einträge 1-8
Highlight - Klimastollen Prettau

Im stillgelegten Bergwerksstollen entsteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Mikroklima, das Personen mit Atemwegsproblemen sehr gut tut.
Im Klimastollen Prettau finden Sie ganz spezielle mikroklimatische Verhältnisse vor. Der Klimastollen befindet sich ca. 1.100 Meter im Berginneren und soll ein Ort der Ruhe, Entspannung und Erholung sein. Man fährt mit der Grubenbahn bis zum Klimastollen und verbleibt dort ca. 2 Stunden pro Tag (10-20 Tage Aufenthalt in Folge ist empfohlen).

Ein Aufenthalt im Klimastollen Prettau tut Personen mit Atemwegsproblemen und Allergikern sehr gut. Reine, allergen- und pollenfreie Luft einatmen, dem eigenen Körper und den Atemwegen nur Gutes tun.

Bei welchen Krankheitsbildern ist es sinnvoll die Speläotherapie anzuwenden?
"Sowohl bei akuten obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale als auch bei chronischen obstruktiven Lungenerkrankungen wie chronischer Bronchitis und beim Lungenemphysem. Obstruktiv heißt, dass die Atemwege verengt sind. Ähnliche Auslösemechanismen wie das Asthma bronchiale haben auch die so genannten atopischen Erkrankungen wie Neurodermitis und Heuschnupfen. Dann sind das allergische Asthma bronchiale zu nennen, das infektbedingte Asthma bronchiale und schließlich einige postinfektiöse Symptome wie sie z.B. beim Keuchhusten auftreten."
Prof. Dr. Peter Deetjen


menu-1menuclosearrowsbackstardown-arrowsearchcloud-3sportsbagfavoritecalendarcloud-2snowflakecloud-1check-symbolpdf-filecorrect-symbolcloudvertexsleet-1storm-2sleetrainstorm-1stormtransportdouble-bedropeyoutubecomputerbellwordpresstwitterfacebookcable-car-cabinsignerrorslippersshining-sunplay-button